^
top
Händler, Handwerker, Kleinanzeigen
Kaufen und verkaufen

Die Sonne scheint, das Gras ist grün ...


Social Media

 

Besuchen Sie uns

Gartenplanet bei Facebook    Google+    Gartenplanet bei Twitter

Checkliste Obst & Gemüse für den Monat Juni

22.06.2014 - admin

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten ernten - Checkliste im Juni.


Checkliste Obst & Gemüse für den Monat Juni

Wenn die Sonne intensiv strahlt und erst spät am Tag untergeht, ist es an der Zeit einen Blick auf die Checkliste für den Gartenmonat Juni zu werfen. Sie sollten Rindenmulch ordern und diesen im Garten einbringen. Nutzen Sie unkompostierten Rindenmulch gilt es, vorab Hornspäne auszustreuen. Andernfalls würde den frisch gepflanzten Sträuchern oder Bäumen der nötige Stickstoff fehlen. Fallen im Juni einige kleine Früchte von den Bäumen herab, ist dies keinesfalls als Alarmzeichen zu verstehen. Der Baum trennt sich lediglich von den Früchten, die er nicht mehr halten kann. Für den verbliebenden Fruchtstand bleibt mehr Platz und die Ernte kann reich ausfallen.

 

Heimisches Obst und Gemüse im eigenen Garten

Werfen Sie im Juni auch einen Blick in die Pflanzensämlinge und über die kleinen Gemüsepflanzen. Stehen die Pflanzen zu dicht nebeneinander, gilt es, einige auszuzupfen, um genügend Wasser, Licht wie auch Nährstoffe den verbliebenen Pflanzen bieten zu können. Zudem hilft das Verziehen dem Wuchs der Pflanzen. Es ist empfehlenswert, auch auf dem Wochenmarkt ausschließlich zu saisonalem Obst aus der eigenen Region zu greifen, wie Blaubeeren, Aprikosen, Erdbeeren, Himbeeren und Kirschen oder Stachelbeeren. Im Bereich Gemüses bietet der Sommer Bohnen, Blumenkohl, Brokkoli, Salat oder Artischocken. Investieren Sie Zeit und Mühe in Ihre Sommerbeete, um Gemüse und eigene Früchte aus dem heimischen Garten zu ernten.

 

Kirschbaum

 

Garten Blog

Kategorie:
Garten Blog

Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar zum Beitrag schreiben
Formular ausblenden   

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Berechnen Sie 3+2

 

Wässrig, fad und nahezu geschmackslos – so schmecken Tomaten aus dem Supermarkt.

31.05.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

Hacken, Harken und Mulchen – man merkt es Ihrem Garten bereits auf den ersten Blick an, wenn Sie fleißig gearbeitet und alles getan haben, um dem Boden Luft, Wasser und ein ausgewogener Nährstoffhaushalt zu bieten.

29.05.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

Der Feind der wunderschönen Rose ist der Pilz und Krankheiten wie Mehltau, Sternrußtau und Rosenrost. Es gibt spezifische Anzeichen, an denen Sie eine Krankheit erkennen. Doch ist es sinnvoller, diesen von vornherein aus dem Wege zu gehen.

27.05.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

Die Rhabarberpflanze gehört zum Stielgemüse und nicht wie angenommen zum Obst. Der Grund für diese Einordnung ist im Geschmack zu suchen.

24.05.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

Tolle Möbel für Ihren Außenbereich
 

Schon immer waren die Ringelblumen (Calendula officinalis) in Kräuter- und Klostergärten zu finden.

20.05.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

Die Eisheiligen sind vorüber, die Gefahr durch Frost besteht nicht mehr – also können wir mit der Tomatenzucht beginnen.

14.05.2014
Garten Blog    Garten Blog