^
top
Händler, Handwerker, Kleinanzeigen
Kaufen und verkaufen

Die Sonne scheint, das Gras ist grün ...


Social Media

 

Besuchen Sie uns

Gartenplanet bei Facebook    Google+    Gartenplanet bei Twitter

Dekorative Kräuterbeet und duftende Spirale im eigenen Garten anlegen

06.05.2014 - admin

Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten: Back to Basic geht der Trend zurück zur eigenen Anpflanzung und macht auch vor den heimischen Kräutern nicht halt.

 

Kräuterbeet und Kräuterspirale

Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten: Back to Basic geht der Trend zurück zur eigenen Anpflanzung und macht auch vor den heimischen Kräutern nicht halt. Gerade an der frischen Luft und unter stetiger Sonneneinstrahlung wachsen und gedeihen Kräuter problemlos, viel besser als in Ihrer Küche.

Wie wäre es, das eigene Kräuterbeet zu ziehen und diese mit farbenprächtigen Blumen zu einer aromatisch duftenden Augenweide zu verbinden? Das Pflanzen der Kräuterbeete und aromatischer Spiralen stellt keinerlei Hürde dar. Zu den Küchenkräutern, die ständig in der Benutzung sind, gehören Basilikum, die einblättrige Minze, Thymian, die glatte Petersilie sowie Oregano, Zitronen Melisse sowie Schnittlauch und Koriander, aber auch Rosmarin, Fenchel und Salbei.

 

Im Handumdrehen zum bezaubernden Kräuterrondell und Spirale 

Starten Sie mit dem Kräuter Beet im Frühjahr, so wird es im Sommer in voller Schönheit erblühen. Sie benötigen neben einer Kelle und einem Spaten Feinsand zum Auflockern fester Böden sowie kleine Terrakottatöpfe. Graben Sie vorab die gesamte Fläche des Kräuterbeets gründlich um, auf diese Weise verschaffen Sie dem Boden die nötige Lockerheit.

Es ist empfehlenswert, vorab Kreissegmente oder die Form einer Spirale auszubilden. In diesem Fall empfehlen sich flexible Beet-Einfassungen, die Beeten geometrische Formen geben. Pflanzen Sie Ihre Kräuter ein und versorgen diese mit reichlich Wasser. Einige Kräuter werden jedes Jahr, wie zum Beispiel das Veilchen oder die Petersilie. Kneifen Sie in regelmäßigen Abständen die Triebspitzen der Kräuter ab. Dies fördert einen buschigen und schnellen Wuchs der Pflanzen. Natürlich fällt die Auswahl der Pflanzen und Kräuter in Ihre Hände. Variieren Sie Kräuter in Pflanzregalen, Töpfen, Kübeln wie auch Hängetöpfen, um Balkon und Terrasse zum aromatischen Ort der Düfte werden zu lassen.

 

Garten Blog

Kategorie:
Garten Blog

Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar zum Beitrag schreiben
Formular ausblenden   

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Welche Farbe hat das Meer?

 

Für die Bewässerung des Gartens ist Regenwasser unumstritten besser als Leitungswasser. Hauswasserwerke ermöglichen bequemes gießen.

06.05.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

Frühlingszwiebel-Blumen läuten die Saison zu Beginn des Jahres ein und sorgen für farbenprächtige Beete.

04.05.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

Nicht nur die eigentliche Kaufentscheidung, auch Wartung und Pflege spielen eine wichtige Rolle beim Gartenteich und Swimmingpool.

02.05.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

Mit Beginn der Gartensaison gilt es, vorab einen Blick auf alle Geräte und Maschinen zu werfen. Die praktischen Helfer lassen sich meist nicht unmittelbar in Betrieb nehmen.

29.04.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

www.denqbar.com
 

Bei der Aussaat spielen zahlreiche Faktoren eine entscheidende Rolle. Samen allein gelten als Naturprodukt. Es ist nicht möglich, ein 100-prozentiges Ergebnis bei den Samen zu erzielen.

12.04.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

Die Gartensaison sitzt in den Startlöchern und stellt eine erste To-Do-Liste auf. * Mit welchen Maßnahmen ist anzufangen? * Wie lässt sich der Garten optimal auf das kommende Jahr vorbereiten?

11.04.2014
Garten Blog    Garten Blog