^
top
Händler, Handwerker, Kleinanzeigen
Kaufen und verkaufen

Die Sonne scheint, das Gras ist grün ...


Social Media

 

Besuchen Sie uns

Gartenplanet bei Facebook    Google+    Gartenplanet bei Twitter

Die Frühjahrskur für Ihren Rasen

05.04.2014 - admin

Über den Winter hat der Rasen unter Schnee, Kälte und den harten Witterungsbedingungen gelitten. Nutzen Sie diese Tipps und Anregungen und verschaffen jedem Grashalm eine belebende Frühjahrskur.

Die Frühjahrskur für Ihren Rasen

Wer glaubt, mit dem jährlichen Rasenmäher ist die Pflege des satten Grüns abgeschlossen, der irrt. Ein gesunder Rasen ohne Schwachstellen verlangt weitaus mehr als nach einem regelmäßigen Beschnitt. Nutzen Sie diese Tipps und Anregungen und verschaffen jedem Grashalm eine belebende Frühjahrskur. Über den Winter hat der Rasen unter Schnee, Kälte und den harten Witterungsbedingungen gelitten. Es ist nun an der Zeit, dem satten Grün zu neuer Kraft zu verhelfen.

 

Saisonale Rückstände gründlich vom Rasen entfernen

Mit einem groben Rechen entfernen Sie altes Laub vom Rasen sowie Rückstände aus Winter und Herbst. Es ist fernerhin zu empfehlen, den Rasen auf eine Höhe von 2 bis 3 Zentimetern zu mähen. Durch das Vertikutieren geben Sie dem Rasen wiederum Luft und befreien diesen vom Moos. Stellen Sie eine minimale Moosbildung fest, ist es damit genüge getan, den Rasen in Längsrichtung ein Mal zu vertikutieren. Nehmen die Moosstellen zu, empfiehlt sich ein zweiter Durchgang in Querrichtung.

Dieser Drei-Wege-Plan führt zu einem perfekten Rasen

Im Handel ist ein spezifischer Rasendünger für den März erhältlich, dieser lässt sich mit einem Streuwagen gleichmäßig auf dem Rasen verteilen und versorgt den Boden mit Wuchs fördernden Nährstoffen. Im Nachgang ist eine gleichmäßige Wässerung empfehlenswert. Diese erfolgt bequem mit einem automatischen Bewässerungssystem. Der Drei-Wege-Plan (Mähen-Vertikutieren-Düngen) hat noch jedem Rasen im Frühjahr zu einem gesunden Lächeln verholfen.

Garten Blog

Kategorie:
Garten Blog

Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar zum Beitrag schreiben
Formular ausblenden   

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Beenden Sie folgenden Satz: Sonne, Mond und ...?

 

Der Rückschnitt Ihrer Gehölze gehört zu einem festen Ritual vor dem Beginn der Gartensaison. Auf diese Weise optimieren Sie den jährlichen Wuchs und erzielen ein optimales Erscheinungsbild.

02.04.2014
Garten Blog    Garten Blog