^
top
Händler, Handwerker, Kleinanzeigen
Kaufen und verkaufen

Die Sonne scheint, das Gras ist grün ...


Social Media

 

Besuchen Sie uns

Gartenplanet bei Facebook    Google+    Gartenplanet bei Twitter

Mein Teddy und ich

Gärtnern mit Kindern: den eigenen Garten erkunden

08.05.2014 - admin

Gestalten Sie Ihren Garten so frei und individuell wie möglich und geben Ihren Kindern ein Stück Natur, Heimatkunde und Biologie. Anfassen und Austesten hinterlässt Spuren und lässt Ihr Kind am realen Objekt lernen.

 

Gärtnern mit Kindern: den eigenen Garten erkunden 

Gestalten Sie Ihren Garten so frei und individuell wie möglich und geben Ihren Kindern ein Stück Natur, Heimatkunde und Biologie. Anfassen und Austesten hinterlässt Spuren und lässt Ihr Kind am realen Objekt lernen. Dies setzt eine Kombination aus Nutz- und Ziergarten voraus.

Offene Spielbereiche und Beete anlegen

Gestalten Sie die Spielbereiche im Garten nicht zu steril, sondern umgeben diesen mit einer Vielzahl verschiedener Blumen, Büsche, Stauden und Bäume. In diesem Zusammenhang entdecken Kinder in regelmäßigen Abständen etwas Neues und es kommt keine Langeweile auf. Sandkästen, Schaufeln, Zelte und Klettergerüste sowie Baumhäuser wecken das Interesse. Installieren Sie zum Beispiel kostengünstig eine Schaukel aus einem stabilen Tau und einem ausgedehnten Autoreifen, dieses wird an einem Baum angehängt und bietet einen erstklassigen Spielplatz.

Die heimische Flora und Fauna beobachten

Ein Gartenteich sollte dann installiert werden, wenn alle Kinder der Familie schwimmen können. Naturbelassen entdecken die Kleinen heimische Pflanzen und Tiere. Ferner empfiehlt sich die Installation eines Vogelhauses oder einer Vogeltränke in einer abgelegenen, sicheren Position. Kinder werden auf diese zum aufmerksamen Entdecker und Ornithologen und erkunden die heimische Fauna und Flora im eigenen Garten. Binden Sie Ihre Kinder in die Gartenarbeit ein mithilfe altersgerechter Werkzeuge und Hilfsmittel.

Schaufeln, Harken und Besen sowie kleinen Beet- und Pflanztische, kindgerechte Sitz- und Gartenmöbel gestalten Ihr Außengelände individuell und schaffen einen idyllischen Rückzugsort für die gesamte Familie. Nutzen Sie die Gelegenheit und legen gemeinsam mit Ihren Kindern ein Beet an, und bereiten die nötigen Utensilien vor. Ein grober Fahrplan verhindert ein mögliches Chaos und lässt die gemeinsame Gartenarbeit zum Familienprojekt werden.

 

Garten Blog

Kategorie:
Garten Blog

Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar zum Beitrag schreiben
Formular ausblenden   

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Berechnen Sie 5+5

 

Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten: Back to Basic geht der Trend zurück zur eigenen Anpflanzung und macht auch vor den heimischen Kräutern nicht halt.

06.05.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

Für die Bewässerung des Gartens ist Regenwasser unumstritten besser als Leitungswasser. Hauswasserwerke ermöglichen bequemes gießen.

06.05.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

Frühlingszwiebel-Blumen läuten die Saison zu Beginn des Jahres ein und sorgen für farbenprächtige Beete.

04.05.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

Nicht nur die eigentliche Kaufentscheidung, auch Wartung und Pflege spielen eine wichtige Rolle beim Gartenteich und Swimmingpool.

02.05.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

 

Mit Beginn der Gartensaison gilt es, vorab einen Blick auf alle Geräte und Maschinen zu werfen. Die praktischen Helfer lassen sich meist nicht unmittelbar in Betrieb nehmen.

29.04.2014
Garten Blog    Garten Blog

 

Bei der Aussaat spielen zahlreiche Faktoren eine entscheidende Rolle. Samen allein gelten als Naturprodukt. Es ist nicht möglich, ein 100-prozentiges Ergebnis bei den Samen zu erzielen.

12.04.2014
Garten Blog    Garten Blog