^
top
Händler, Handwerker, Kleinanzeigen
Kaufen und verkaufen

Die Sonne scheint, das Gras ist grün ...


Social Media

Besuchen Sie uns

Gartenplanet bei Facebook    Gartenplanet bei Twitter

Geräte und Maschinen vorbereiten

29.04.2014 - admin

Mit Beginn der Gartensaison gilt es, vorab einen Blick auf alle Geräte und Maschinen zu werfen. Die praktischen Helfer lassen sich meist nicht unmittelbar in Betrieb nehmen.


Geräte und Maschinen für die Gartensaison vorbereiten

Mit Beginn der Gartensaison im März und April gilt es, vorab einen Blick auf alle Geräte und Maschinen zu werfen. Die praktischen Helfer lassen sich meist nicht unmittelbar in Betrieb nehmen – vorausgesetzt Sie haben Spaten, Hacke und Rechen vor dem Winter geschützt und sauber weggestellt. Testen Sie vor der Saison die Funktionstüchtigkeit und identifizieren lockere Schrauben, brüchige Stiele oder Ansätze von Rost - dies erspart außerplanmäßige Anschaffungen.

Erst reinigen und dann in Betrieb nehmen

Der Rasenmäher und Häcksler erleichtert zahlreiche Gartenarbeiten. Entfernen Sie gründlich die Reste aus dem Schneideraum und kontrollieren die Kabel, die in Verbindung mit einem elektrischen Rasenmäher stehen. Haben diese eine leichte Bruchstelle, gilt es, die Kabel zu erneuern. Gartenscheren sollten mit Öl auf die Arbeit vorbereitet werden, so gleiten diese Messer problemlos durch das Gehölz. Gönnen Sie sich vor der Gartensaison einen Satz neuer Handschuhe und wenden diese in der täglichen Arbeit an. Diese speziellen Handschuhe besitzen eine derbe Grifffläche mit einer zusätzlichen Verstärkung, die Sie vor Verletzungen schützt.

Gartenhaus reinigen und wiederkehrende Reparaturen vornehmen

Werfen Sie einen Blick auf Ihr Gartenhaus, die Laube oder das Gewächshaus. Diese sind den widrigen Witterungsverhältnissen über das ganze Jahr hinweg ausgesetzt.

Achtung: Dreck und Schmutz Ablagerungen sowie Tannennadeln auf Dachschindeln verursachen Schimmel und Wasserschäden, die eine Neuinstallation des Dachs nach sich ziehen.

Fegen Sie in regelmäßigen Abständen die Dächer Ihrer Laube ab, um dieser Investition zu entgehen. Lockere Türen und Risse in der Nähe des Fensters verlangen ebenfalls in einem frühen Stadium nach einer Reparatur. Im Zusammenhang mit dem Garten und Ihrer gesamten Außenfläche gilt: Vorsorge ist günstiger als Nachsorge.

Garten Blog

Kategorie:
Garten Blog

Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar zum Beitrag schreiben
Formular ausblenden   

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Beenden Sie folgenden Satz: Sonne, Mond und ...?