^
top
Händler, Handwerker, Kleinanzeigen
Kaufen und verkaufen

Die Sonne scheint, das Gras ist grün ...


Social Media

Besuchen Sie uns

Gartenplanet bei Facebook    Gartenplanet bei Twitter

Gartenkalender Januar

12.12.2012 - admin

Viel kann man noch nicht im Garten machen, aber es gibt eigentlich immer ein paar Kleinigkeiten.

 

  • Weihnachtsbäume mit Wurzelballen sollten nicht länger als 2 Wochen in der Wohnung stehen. In der Zeit sollte er auch regelmässig gegossen werden. An einen windgeschützten Platz in den Garten stellen bis er im April ausgepflanzt werden kann.
  • Immergrüne Büsche wie Rhododendron, Buchs, Stechpalme, Tannen und andere Nadelgehölze sollte an frostfreien Tagen gewässert werden.
  • Im Winter werden auch unsere Obstbäume ausgelichtet. Bei Apfel und Birne gilt folgendes: Die nach innen wachsenden Äste werden herausgeschnitten. Die waagerechten Zweige tragen die meisten Früchte und sollte auf keinen Fall geschnitten werden.
    Zum Schutz der Schnittwunden Wundverschlussmittel auftragen.
  • Wintergemüse sollte man nur im aufgetauten Zustand ernten, da sie gefroren sehr druckempfindlich sind und dann leicht faulen.
  • Exotische Kübelpflanzen wie Palmen, Strelitzien und Bananengewächse haben eine lange Keimdauer, daher ist es ratsam sie jetzt schon auf der Fensterbank auszusäen.
  • Begonien werden ebenfalls schon auf der Fensterbank ausgesät. Die Samen werden nicht mit Erde bedeckt und ab Mai kann man sie dann ins Freie pflanzen.
  • Die Kübelpflanzen im Winterquartier auf Schädlinge überprüfen. Mäßig gießen und öfter mal lüften.

 

Garten-Kalender

Kategorie:
Garten-Kalender

Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar zum Beitrag schreiben
Formular ausblenden   

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Das Gegenteil von Weiß ist ...?