^
top
Händler, Handwerker, Kleinanzeigen
Kaufen und verkaufen

Die Sonne scheint, das Gras ist grün ...


Social Media

Besuchen Sie uns

Gartenplanet bei Facebook    Gartenplanet bei Twitter

Gartenkalender Januar

12.12.2012 - admin

Viel kann man noch nicht im Garten machen, aber es gibt eigentlich immer ein paar Kleinigkeiten.

 

  • Weihnachtsbäume mit Wurzelballen sollten nicht länger als 2 Wochen in der Wohnung stehen. In der Zeit sollte er auch regelmässig gegossen werden. An einen windgeschützten Platz in den Garten stellen bis er im April ausgepflanzt werden kann.
  • Immergrüne Büsche wie Rhododendron, Buchs, Stechpalme, Tannen und andere Nadelgehölze sollte an frostfreien Tagen gewässert werden.
  • Im Winter werden auch unsere Obstbäume ausgelichtet. Bei Apfel und Birne gilt folgendes: Die nach innen wachsenden Äste werden herausgeschnitten. Die waagerechten Zweige tragen die meisten Früchte und sollte auf keinen Fall geschnitten werden.
    Zum Schutz der Schnittwunden Wundverschlussmittel auftragen.
  • Wintergemüse sollte man nur im aufgetauten Zustand ernten, da sie gefroren sehr druckempfindlich sind und dann leicht faulen.
  • Exotische Kübelpflanzen wie Palmen, Strelitzien und Bananengewächse haben eine lange Keimdauer, daher ist es ratsam sie jetzt schon auf der Fensterbank auszusäen.
  • Begonien werden ebenfalls schon auf der Fensterbank ausgesät. Die Samen werden nicht mit Erde bedeckt und ab Mai kann man sie dann ins Freie pflanzen.
  • Die Kübelpflanzen im Winterquartier auf Schädlinge überprüfen. Mäßig gießen und öfter mal lüften.

 

Garten-Kalender

Kategorie:
Garten-Kalender

Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar zum Beitrag schreiben
Formular ausblenden   

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Berechnen Sie 6-3