^
top
Händler, Handwerker, Kleinanzeigen
Kaufen und verkaufen

Die Sonne scheint, das Gras ist grün ...

Kategorien

Alle Kategorien
Produkt suchen im Bereich

Heckenscheren

Social Media

 

Besuchen Sie uns

Gartenplanet bei Facebook    Google+    Gartenplanet bei Twitter

Heckenscheren erleichtern den jährlichen Heckenschnitt

In nahezu jedem Vorgarten bildet die Hecke eine natürliche Begrenzung des eigenen Grundstücks. Sie schaffen sich über eine gesund wachsende Hecke einen natürlichen Sichtschutz vom Nachbarn und sparen sich den Einsatz eines Zauns. Doch verursacht eine Hecke einen nicht zu unterschätzenden Pflege- und Wartungsaufwand. Die Heckenschere kommt zum Einsatz. Das Herzstück bilden die Messer, die sich in großer Geschwindigkeit gegeneinander bewegen. Einige Heckenscheren arbeiten auch nur mit einem Messer.
In diesem Fall ist von einer vergleichsweise geringeren Effizienz auszugehen. Direkt an der Länge einer Heckenschere und an deren Schneidmesser können Sie erkennen, wie schnell Sie Ihre Hecke stutzen. So ist es möglich, mit einem längeren Schneidmesser in einem Arbeitszug eine höhere Menge Gewächs abzuschneiden. In Verbindung mit einer Standardhecke in durchschnittlicher Größe empfiehlt sich eine Heckenschere mit einer Länge zwischen 450 bis 560 mm. Erst wenn Sie eine sehr große und dichte Hecke haben, sollten Sie sich eine Heckenschere ab 560 mm anschaffen.
Im Hinblick auf die Funktionsweise lassen sich elektrische von dieselbetriebenen Heckenscheren unterscheiden. Die elektrischen Modelle sind nicht nur kostengünstiger, sondern punkten auch im Hinblick auf das Gewicht mit einer heraufgesetzten Leichtigkeit. Doch müssen Sie diese immer an einem Kabel mitführen. Gerade auf besonders großen Außenflächen und in Verbindung mit einer langen Hecke ist dies vielen Kleingärtnern zu umständlich.

Wann lohnt sich der Kauf von benzinbetriebenen Heckenscheren?
In diesem Fall kommen wir auf benzinbetriebene Heckenscheren zu sprechen, die sich gerade für besonders lange und voluminöse Hecken eignen. Diese Geräte sind leistungsstark aber auch schwerer. Unterschätzen Sie die Kraft einer solchen Heckenschere nicht und greifen im Zusammenhang mit der Arbeit über längere Zeit zu einem leichteren Gerät. Die Leistung einer Heckenschere wird zumeist in Kubikzentimetern angegeben. Möchten Sie das Schneiden einer Hecke vereinfachen, greifen Sie zu Auffangsäcken, die bereits im Schneideprozess das Schüttgut einsammeln.

Heckenscheren