^
top
Händler, Handwerker, Kleinanzeigen
Kaufen und verkaufen

Die Sonne scheint, das Gras ist grün ...

Kategorien

Alle Kategorien
Produkt suchen im Bereich

Kompostierung

Social Media

Besuchen Sie uns

Gartenplanet bei Facebook    Gartenplanet bei Twitter

Der natürliche Kreislauf: Kompostierung und wertvoller Dünger

Mit der Kompostierung wird ein direkter Bezug auf einen der biologischen Prozesse genommen, die im Stoffkreislauf ablaufen. In diesem Kreislauf wird organisches Material unter Sauerstoffzufuhr von Pilzen und Bakterien abgebaut. Dabei setzen sich wasserlösliche Mineralstoffe sowie Kohlendioxid frei, wie zum Beispiel Phosphat oder Kalium, Ammoniumsalze oder Nitrate. Diese wirken als Düngemittel. Ein beträchtlicher Bestandteil, der im Zuge der Kompostierung als Zwischenprodukt anfällt ist Humus. Dieser lässt sich im heimischen Garten wunderbar in den Beeten verarbeiten.
Mit der Kompostierung im eigenen Garten bilden Sie einen Kreislauf, in dem Abfallprodukte organischen Ursprungs wiederum zur späteren Düngung des Bodens herangezogen werden. Auch in der Abfallwirtschaft macht man von der Kompostierung Gebrauch und kann so aus Abfällen und Bio Abfall sowie Grünschnitt wertvollen Kompost herstellen. Das jeweilige Kompostmaterial verbessert die allgemeinen, guten Eigenschaften der heimischen Gärten. Bereits seit vielen Tausenden Jahren sind der Menschheit die Behandlung tierischer Exkremente und die Rückführung organischer Abfälle bekannt. Homer beschrieb einst in Odyssee die eigentliche Verwendung von Stallmist als Dünger. Aristotelisches stellte zudem 350 v. Chr. seine Theorie auf.

Hinweise und Tipps zur effektiven Eigenkompostierung
Sie möchten die Eigenkompostierung im Garten vornehmen, so gilt es, einige wichtige Aspekte zu beachten. Zum einen sollten die Abfälle, die auf den Komposthaufen kommen, vorwiegend aus organischen Bestandteilen bestehen. Kunststoff, Keramik, Folie, Verbundstoffen sowie Glas und Metall gelten als Störstoffe im Kompost. Vor allen Dingen Kohlenstoff-Wasserstoff-Verbindungen können in der eigenen Kompostierung abgebaut werden. Darüber hinaus gilt es, ein optimales Sauerstoffangebot und Wassergehalt für den Komposthaufen zu gewährleisten. Nur auf diese Weise können die Mikroorganismen, die Pilzen, Protozoen, heterotrophe Bakterien und Aktinomyzeten effektiv arbeiten. Soll das organische Material im Kompost abgebaut werden, wird Sauerstoff benötigt. Nur ein Gramm organische Substanz verlangt nach 2 Gramm Sauerstoff.

Kompostierung

Neu
Komposter Thermo King, 900 l, grün

Kompostierung 109.99
Neu
Thermokomposter Duotherm® 530L

Kompostierung 129.99
Neu
Komposter Thermo King, 600 l, grün

Kompostierung 79.99
Neu
Radivit® Kompost-Beschleuniger, 1,75 kg

Kompostierung 8.99
Komposter Thermo Wood, 600 l, anthrazit

Kompostierung 99.99
Komposter Thermo-King - 900 L

Kompostierung 109.99
Komposter Thermo-King - 600 L

Kompostierung 74.99
Komposter Thermo-King - 400 L

Kompostierung 64.99
Komposter Thermo-Wood - 400 L

Kompostierung 99.99
Komposter Thermo-Wood - 600 L

Kompostierung 129.99
Thermo Star Komposter 1000 Liter

Kompostierung 229.99
Komposter Lärche 100 x 100 x 80 cm

Kompostierung 132.99
Komposter Lärche 130 x 100 x 80 cm

Kompostierung 149.00
Ganzjahres-Komposter Bio 600

Kompostierung 119.99
Thermokomposter Aeroquick 690

Kompostierung 219.99
Thermokomposter Premium Aeroquick 890

Kompostierung 259.99
Komposter Aeroplus 6000, Grün

Kompostierung 199.99