^
top
Händler, Handwerker, Kleinanzeigen
Kaufen und verkaufen

Die Sonne scheint, das Gras ist grün ...

Kategorien

Alle Kategorien
Produkt suchen im Bereich

Pflanzenstärkungsmittel

Social Media

 

Besuchen Sie uns

Gartenplanet bei Facebook    Google+    Gartenplanet bei Twitter

Wirkungsvoll und regenerierend: Pflanzenstärkungsmittel im Einsatz

Im deutschen Pflanzenschutzgesetz sind im Paragraphen zwei Nummer 10 alle Stoffe und Gemische im Bereich der Pflanzenstärkungsmittel aufgelistet. Es handelt sich dabei um eine Mischung aus Mikroorganismen, die wiederum dem Schutz der Gesundheit von Pflanzen dienen. Je nach Aussage des Schutzgesetzes können auch Gemische und Stoffe, die gegen den parasitären Befall und die Beeinträchtigung als Lanzenstärkungsmittel bezeichnet werden.
1994 hat das Düngemittelgesetz in Österreich die Pflanzenheilmittel und den elementare Nährstoffgehalt konkret definiert. So widmen sich Pflanzenstärkungsmittel dem Aufbau, der Stärkung der Widerstandskraft und der Aufbereitung von organischen Stoffen. So dürfen diese Mittel nicht direkt gegen Krankheiten und parasitären Befall schützen, sondern den Wuchs und das natürliche Gedeihen stärken. Der Großteil dieser Schutzmittel geht auf eine organische Basis zurück, wie tierische Extrakte und Pflanzenextrakte sowie tierische Öle. Selbst die Präparate, die Sie an abgeschnittene Äste Ihrer Ziergehölze geben, werden als Pflanzenstärkungsmittel bezeichnet.

Bundesamt für Verbraucherschutz testet alle Pflanzenstärkungsmittel
Jeder Hersteller muss sein Pflanzenstärkungsmittel beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit – kurz BVL - anmelden. Andernfalls dürfen diese nicht in den Handel gebracht werden. Das Bundesamt setzt sich mit der Zusammensetzung dieser Mittel auseinander und trifft konkrete Aussagen im Hinblick auf die Risikobewertung und die Umweltverträglichkeit. In der Folge wird festgestellt, ob es sich wirklich um ein Pflanzenschutzmittel oder um ein Lanzenstärkungsmittel. Zudem wird festgestellt, ob das Mittel gefährliche und schadhafte Substrate enthält.
Die Prüfung aller eingesetzten Mittel nimmt ca. vier Monate in Anspruch. Im Anschluss wird nach einem erfolgreichen Test dieses Mittel in die Liste aller Lanzenstärkungsmittel und in den allgemeinen Bundesanzeiger mit aufgenommen. Alle Mittel, die in dieser Liste erscheinen, dürfen auf Organismen nicht direkt einwirken. Selbst die Pflanzenschutzmittel unterliegen strengen Prüfungskriterien. Diese sind wiederum im Düngemittelrecht konkret definiert. So darf keines der Mittel in der Liste, eine schadhafte oder direkte Einwirkung auf Menschen, Tiere, den Naturhaushalt das Grundwasser haben.

Pflanzenstärkungsmittel

Neu
Rosacur Fungizid 50 ml - Bayer

Pflanzenstärkungsmittel11.99
Twist Plus Fungizid spray 1 l - Bayer

Pflanzenstärkungsmittel12.99
Natria Microsulfo Schwefel Spray 300 gr - Bayer

Pflanzenstärkungsmittel10.99
Biplantol Tillandsien, Bioplant, Spray, 500 ml

Pflanzenstärkungsmittel7.90
Biplantol Orchideen, Bioplant, Flasche, 1 Liter

Pflanzenstärkungsmittel12.90
Biocin Kräuter Pflege AF, Spray, 500 ml

Pflanzenstärkungsmittel7.59
Waldleben, Kanister, 5 Liter

Pflanzenstärkungsmittel75.90
Waldleben, Kanister, 2,5 Liter

Pflanzenstärkungsmittel39.90
Waldleben, Kanister, 10 Liter

Pflanzenstärkungsmittel129.90
Rainfarn für Pflanzen, Schacht, Packung, 200 g

Pflanzenstärkungsmittel9.90
Schachtelhalm Extrakt, Neudorff, Flasche, 250 ml

Pflanzenstärkungsmittel11.90
Schachtelhalm Extrakt, Aries, Flasche, 250 ml

Pflanzenstärkungsmittel7.40
Beinwell für Pflanzen, Schacht, Packung, 200 g

Pflanzenstärkungsmittel12.90
Brennnessel Pellets, Neudorff, Packung, 500 g

Pflanzenstärkungsmittel9.40
Biplantol Rosen NT 2in1, Bioplant, Flasche, 1 Liter

Pflanzenstärkungsmittel16.90