^
top
Händler, Handwerker, Kleinanzeigen
Kaufen und verkaufen

Die Sonne scheint, das Gras ist grün ...

Kategorien

Alle Kategorien
Produkt suchen im Bereich

Regenwassernutzung

Social Media

Besuchen Sie uns

Gartenplanet bei Facebook    Gartenplanet bei Twitter

Umweltfreundliche Regenwassernutzung spart Wasserkosten

Die Nutzung des Regenwassers ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern hilft den Verwendern dabei, die eigenen Betriebskosten drastisch zu senken. Die aktuellen technischen Einrichtungen machen es möglich, die Regenwassernutzung nahezu unsichtbar und unkompliziert im eigenen Haushalt zu realisieren. Die modernen Anlagen zur Regenwassernutzung garantieren einen reibungslosen Ablauf bei optimaler Wartung und Pflege.
Eine Basis für die erfolgreiche Nutzung bietet die Vorplanung und eine folgerichtige Dimensionierung der Zisterne, des Regenwasser Behälters und der Pumpe. Der derzeitige Trinkwasserverbrauch eines deutschen Bundesbürgers kommt auf 125 Liter am Tag. Die Hälfte geht allein für in das Brauchwasser. Dieses Brauchwasser lässt sich mühelos durch Regenwasser ersetzen. Die Einsparung Ihrer Kosten macht sich bereits bei der nächsten Wasserabrechnung deutlich bemerkbar. Über die Regenwassernutzung können Sie folglich die Waschmaschine, die Toilette und die Gartenbewässerung bewerkstelligen.

Der Aufbau einer professionellen Bewässerungsanlage
Die Basis und das Kernstück der Regenwassernutzungsanlage ist die Zisterne. Hinzu kommen die Regenwasserfilter. Sie fangen das vollständige Regenwasser, das auf Ihre Dachflächen des Hauses auftritt auf, und geben es in die unterschiedlichen Filtersysteme, wie durch den Fallrohrfilter in das System. Die Filter reinigen das Wasser von den Verunreinigungen des Daches. Über die verschiedenen Filter gelangt das Wasser dann in die Zisterne. Eine natürliche Schutzschicht wird über einen beruhigten Zulauf nicht weiter aufgewirbelt.

Ihre Kosten für die Regenwassernutzung
Mit der Betätigung des Wasserhahns wird dieses knapper Wasserspiegel angesaugt und steht Ihnen sofort zur Verfügung. Eine der größten Kostenfaktoren in der Anschaffung ist der Regenwasserspeicher, diese Zisternen stehen aus Kunststoff oder Beton. Die kleineren Modelle sind im Vergleich zu den komplexen Systemen etwas preiswerter. Ihre Lage sowie Ihr Wasserbedarf und die Größe der Dachfläche entscheiden über die Größe des Wassertanks. Zudem macht es einen Unterschied, ob Sie die Regenwassernutzung ausschließlich im Garten einsetzen oder auch für das Hausnetz möchten.

Regenwassernutzung

Neu
Regentank-Set 2 x 650 L, grün

Regenwassernutzung 449.99
Neu
Regenwassertank Amphore 360 Liter, terracotta

Regenwassernutzung 399.99
Neu
Regentonne »Rainbowl Flower«, 150 l, zylindrisch

Regenwassernutzung 199.00
Neu
Slim Stone Decor Wandtank

Regenwassernutzung 226.20
Neu
Regenwassertank 2in1, 300 Liter, zinkgrau

Regenwassernutzung 299.99
Neu
Regenwassertank 2in1, 300 Liter, mocca

Regenwassernutzung 299.99
Wasserbehälter »2in1«, 300L, taupe

Regenwassernutzung 249.00
Regentonne »Burgund«, 500 l, rund

Regenwassernutzung 319.00
Regenspeicher Burgund 500 L dunkelbraun

Regenwassernutzung 379.99
Regenwassertank Amphore 300 Liter, terracotta

Regenwassernutzung 199.99
Filtertopf, Extern

Regenwassernutzung 209.00
Regenspeicher »NATURA 2in1«, 350 L, arctic

Regenwassernutzung 409.00
Regenspeicher »NATURA 2in1«, 350 L, arctic

Regenwassernutzung 399.00
Regenwassertank »COLUMBUS«, 4500 L, grün

Regenwassernutzung 1649.00
Wandtank »ELEGANCE«, 400 L, sandbeige

Regenwassernutzung 269.00
Regenspeicher »COLOR 2in1 «, 350 L, coco

Regenwassernutzung 409.00
Regenspeicher »COLOR 2in1 «, 350 L, coco

Regenwassernutzung 409.00
Säulentank, 500 L, steingrau

Regenwassernutzung 269.00
Technikpaket, Garten PROline

Regenwassernutzung 639.00
Säulentank, 330 L, steingrau

Regenwassernutzung 219.00
Regenspeicher »NATURA 2in1«, 350 L, arctic

Regenwassernutzung 409.00
Retentionszisterne »COLUMBUS«, Plus 4500 L

Regenwassernutzung 2269.00